Interview über die Arbeit des Impfzentrums

Am 31.12.2020 haben wir hier über die ersten COVID-19-Impfungen berichtet.

Jetzt ist im Niedersächsischen Ärzteblatt ein Interview mit unserem Matthias Vonnemann erschienen, auf das wir hier gerne verweisen: http://www.haeverlag.de/nae/0321_heft.pdf#page=12

Glückwunsch!

TKH-LIVE-MARATHON

Für alle Sportbegeisterten und Neugierigen:

Der Turn-Klubb zu Hannover bietet, unter anderem gemeinsam mit der Sophienklinik, das größte Livesportangebot Norddeutschlands kostenlos für einen Tag an.

 

Für mehr Infos einfach auf der Seite der Sophienklinik oder des Turn-Klubb zu Hannover vorbei schauen =)

Erste Impfung gegen CoVid-19

Die Auslieferung der ersten Impfdosen ist erfolgt. Die OP Ambulanz stellt mit Herrn Vonnemann die ärztliche Leitung im Impfzentrum Hannover. Bereits am Mittwoch, den 30. Dezember 2020, waren fünf Ärzte der OP-Ambulanz beim Impfstart in Hannover dabei. Herr Brauer, Dr. Deegener, Herr Vonnemann, Dr. Prange und Fr. Dr. Klimesch. Unser Tim Deegener hat die erste Patientin geimpft!!
In den kommenden Monaten wird täglich gegen Covid-19 zusammen mit der Feuerwehr Hannover geimpft. Darüber hinaus unterstützen die Johanniter-Unfall-Hilfe, der Malteser Hilfsdiensts und der Arbeiter-Samariter-Bund.

Viel Erfolg !!!

Wir sind weiterhin für Sie da!

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

um weiterhin uneingeschränkt für Sie da sein zu können sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.
Bitte tragen Sie beim Betreten der Praxis eine Mund-Nasen-Bedeckung, desinfizieren Sie sich die Hände und treten Sie erst an die Anmeldung, wenn wir Sie aufrufen.

Um die Abstandsregelungen einhalten zu können bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Begleitpersonen zu verzichten und sich an die vereinbarte Uhrzeit Ihres Termines zu halten.

Selbstverständlichen schützen auch wir unsere Patienten und tragen einen Mundschutz, desinfizieren regelmäßig unsere Hände und diverse Flächen und achten auf das Einhalten des Abstands.

Sollten Sie an Erkältungssymptomen leiden, bitten wir Sie, die Praxis nicht zu betreten und Ihren Termin telefonisch abzusagen.

Vielen Dank für Ihr Mitwirken und Ihr Verständnis!

Trotz aller Umstände – unter unserem Mundschutz lächeln wir immer herzlich für Sie! =)

TÜV – erfolgreiches Überwachungsaudit

Jedes Jahr werden alle unsere Prozesse nach ISO 9001:2015 erneut geprüft. Auch dieses Jahr konnten wir nachweisen, dass wir unsere hohen Qualitätsansprüche in der Patientenversorgung kontinuierlich erfüllen.

Cycle Tour Braunschweig- Magdeburg am 13.09.

Einziges Sportevent für das Triathlonteam der Ambulanz war in diesem Jahr die Cycle Tour Braunschweig- Magdeburg am 13.09.
1000 Teilnehmer wurden dazu ausgelost, unser Teammitglied Olly Graefe durfte bei dem Radrennen an den Start gehen. Unter strengen Coronaregeln machte der Veranstalter einen gelungenen Spagat und zeigte, was möglich ist. Olly meisterte die 100 km Strecke mit einem strammen Schnitt von 28,3 km/h in 3:45 h, fast ohne vorheriges Training. Eine tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch Olly

Sophienklinik goes KLIK green – die Fahrrad-Challenge

Die Schrittzähler wurden auf Null zurückgestellt, die Fahrräder geputzt und die Reifen aufgepumpt, denn die Mitarbeiter der Sophienklinik sind gerade dabei 4 Wochen lang in Teams möglichst viele Alltagswege mit dem Rad oder zu Fuß zurückzulegen – auch unsere Anästhesie ist mit dabei!! Eine Team-Challenge bei der es vor allem um Spaß, Motivation und Teamgeist geht. Wir sind gespannt welches Team gewinnt und die meisten Kilometer sammelt!

Weitere Informationen hier

 

Glückwunsch

Wir gratulieren unserer Praxisleitung Jacqueline Gewecke zur bestandenen Weiterbildung als qualifizierte Personalfachkraft.

Neue Auszubildende ab 01.08.2020

Wir freuen uns Shanice Brockmeyer als neue Auszubildende begrüßen zu dürfen.
Wir wünschen ihr auf diesem neuen Lebensweg viel Spaß und Erfolg. 🙂

Wir sind weiterhin für Sie da!

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

um weiterhin uneingeschränkt für Sie da sein zu können sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.
Bitte tragen Sie beim Betreten der Praxis eine Mund-Nasen-Bedeckung, desinfizieren Sie sich die Hände und treten Sie erst an die Anmeldung, wenn wir Sie aufrufen.

Um die Abstandsregelungen einhalten zu können bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Begleitpersonen zu verzichten und sich an die vereinbarte Uhrzeit Ihres Termines zu halten.

Selbstverständlichen schützen auch wir unsere Patienten und tragen einen Mundschutz, desinfizieren regelmäßig unsere Hände und diverse Flächen und achten auf das Einhalten des Abstands.

Sollten Sie an Erkältungssymptomen leiden, bitten wir Sie, die Praxis nicht zu betreten und Ihren Termin telefonisch abzusagen.

Vielen Dank für Ihr Mitwirken und Ihr Verständnis!

Trotz aller Umstände – unter unserem Mundschutz lächeln wir immer herzlich für Sie! =)