opambulanz-weiterbildung

OP-Ambulanz Schmerzzentrum

4,87 von 5
aus 300 Bewertungen

Bewertung wird geladen…
msf-aktionsbutton-wir

In der OP-Ambulanz werden Medizinische Fachangestellte (MFA) ausgebildet

Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

In enger Kooperation mit der MHH (Medizinische Hochschule Hannover) und der DDH (Diakonische Dienste Hannover) wird die Fachweiterbildung Anästhesie, sowie die Ausbildung zur/zum ATA und OTA unterstützt.

Weiterhin wird an verschiedenen Standorten bei der praktischen Ausbildung von Rettungsassistenten und Rettungssanitätern der Berufsfeuerwehr und dem ASB für den Rettungsdienst Hannover mitgewirkt.

Im ärztlichen Dienst verfügen wir über eine 3-jährige Weiterbildung zum/zur FA/FÄ für Anästhesie. Im Bereich der Zusatzbezeichnungen bilden wir die gesamte Weiterbildungszeit für die Spezielle Anästhesiologische Schmerztherapie ab und in Kooperation mit dem ASB und der Rettungswache Gehrden auch die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Schule für Operationstechnische und Anästhesietechnische Assistenz
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
Telefon: 0511 532-3617
www.mh-hannover.de/1204.html

Diakonische Dienste Hannover gGmbH
Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon: 0511 53540
www.diakonische-dienste-hannover.de

Rettungswache Gehrden
Bünteweg 28
30989 Gehrden
Telefon: 05108 607550
www.asb-hannover.de