Rückenschmerzen in Hannover

In der heutigen Zeit leiden viele Menschen unter Rückenschmerzen, sodass die persönliche Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist und es zu Schmerzempfindungen unterschiedlicher Art und Ausprägung kommen kann. Egal ob Hexenschuss oder schmerzhafter Bandscheibenvorfall, es ist immer empfehlenswert, ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, um den Alltag wieder schmerzfreier bestreiten zu können. Die gesamte Region zwischen Nacken und Steißbein und hauptsächlich die Lendenwirbelsäule ist oft von Schmerzen betroffen, da diese beispielsweise den menschlichen Rumpf stützt und somit eine enorme Last zu tragen hat. Wir im OP-Ambulanz Schmerzzentrum Hannover empfehlen aus diesem Grund, bei Anzeichen von Rückenschmerzen möglichst zeitnah Ihre Symptome untersuchen zu lassen.

Insgesamt gibt es verschiedene Formen von Rückenschmerzen, die sich hinsichtlich Ihrer Schwere unterscheiden. So gibt es beispielsweise einfache Rückenschmerzen, die zwar ähnlich wie ein Schnupfen als störend empfunden werden, jedoch den Alltag der Patienten nicht maßgeblich beeinflussen. Bandscheibenvorfälle oder andere ernstzunehmende Erkrankungen im Rückenbereich sind hingegen schwerwiegendere Einschränkungen, die umgehend behandelt werden sollten. Zu guter Letzt ist hervorzuheben, dass die Ursache für Rückenschmerzen in 85 Prozent der Fälle nicht genau bestimmt werden kann.

Ihr Schmerzzentrum

Das OP-Ambulanz Schmerzzentrum in Hannover – Ihr Fachmann bei Rückenschmerzen

Zunächst ist hervorzuheben, dass unser Team im OP-Ambulanz Schmerzzentrum Hannover stets die Intention verfolgt, Ihre Rückenschmerzen individuell zu behandeln und Sie über mögliche Präventionsmaßnahmen zu informieren. Mithilfe einer Therapie aus unterschiedlichen Komponenten können Beschwerden gelindert und Ihre persönliche Lebensqualität wieder gesteigert werden. Die eigentliche Behandlung bei Rückenschmerzen vollziehen wir im OP-Ambulanz Schmerzzentrum Hannover nach einer umfangreichen Anamnese und Untersuchung. Im Verlauf einer Anamnese kommt es zur Erhebung der medizinischen Vorgeschichte des Patienten, um die Ursachen aufzudecken und weitere Behandlungsschritte planen zu können. In diesem Zusammenhang ist hervorzuheben, dass der unspezifische Rückenschmerz in rund 90 Prozent der Fälle mit der Zeit deutlich abnimmt.

Wir im OP-Ambulanz Schmerzzentrum Hannover sind stets um das Wohlbefinden unserer Patienten besorgt, sodass wir weiterführende Untersuchungen wie beispielsweise ein CT oder MRT nur dann einsetzen, wenn es auch wirklich medizinisch notwendig ist. Aus diesem Grund beschränken sich diese Untersuchungsmaßnahmen auch meist auf Beschwerden mit zusätzlichen Ausfallerscheinungen.

Oberste Priorität genießt in unserem OP-Ambulanz Schmerzzentrum in Hannover immer die individuelle Aufklärung des Patienten. Durch frühzeitige Handlungsempfehlungen sind wir in der Lage, einer späteren Chronifizierung vorzubeugen. Oftmals stellen sich die Patienten allerdings erst nach einer jahrelangen Vorgeschichte vor.

Leistungen

Welche Leistungen bietet das OP-Ambulanz Schmerzzentrum in Hannover?

Wir bieten eine Behandlung von:

Weiterführende Informationen

Mögliche Schwierigkeiten bei der Behandlung von Rückenschmerzen im OP-Ambulanz Schmerzzentrum Hannover

Die Schwierigkeit für das OP-Ambulanz Schmerzzentrum Hannover besteht darin, dass der Rückenschmerz als ein multifaktorielles Geschehen angesehen werden kann. Somit entstehen die Beschwerden oft nicht nur aus rein medizinischer Sicht, sondern verstärken sich durch psychologische Komponenten wie beispielsweise persönliche Konflikte, Depressions- oder Angstzustände. Aus diesem Grund ist es für das OP-Ambulanz Schmerzzentrum Hannover unverzichtbar, sich für den Patienten Zeit zu nehmen, um der Ursache seiner Beschwerden auf den Grund zu gehen. Das übergeordnete Ziel ist es dabei immer, einer späteren Chronifizierung vorzubeugen.

Werden die Kosten durch die Krankenkasse übernommen?

Grundsätzlich ja. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten der Medikamente und der ärztlichen Behandlung. Zu den Behandlungen, die die Versicherten beanspruchen können, zählen auch die Krankengymnastik und die Wärme- und Elektrotherapie.. Zusammengefasst sind alle Heilmittel inbegriffen, die die Beschwerden verbessern und einer Verschlechterung entgegenwirken.

Anspruch

Der Anspruch im OP-Ambulanz Schmerzzentrum Hannover

Unser Team im OP-Ambulanz Schmerzzentrum Hannover behandelt Ihre Rückenschmerzen stets individuell, sodass Sie sich wieder rundum besser fühlen. Dafür informieren wir Sie im ersten Schritt zunächst über die Rückenschmerzen im Allgemeinen und zeigen Möglichkeiten der Prävention auf. Des Weiteren möchten wir vom OP-Ambulanz Schmerzzentrum Hannover Sie dazu motivieren, beispielsweise einen Ausgleichssport zu betreiben, um eine Schmerzreduktion zu bewirken. Konnten wir Ihr Interesse für eine Behandlung von Rückenschmerzen wecken? Dann kontaktieren Sie uns im OP-Ambulanz Schmerzzentrum Hannover.

Gesellschaftliche Bedeutung

Rückenschmerzen in der Gesellschaft

Der medizinische Bereich der Rückenschmerzen wird bereits seit Jahrzehnten erforscht, sodass es mittlerweile Empfehlungen gibt, welche Therapiemöglichkeiten bei welchen Beschwerden eingesetzt werden sollten. Dadurch, dass dieser Schmerz als Volkskrankheit gilt, ist dieses Segment für die Leistungsträger mit enormen Kosten verbunden. Aus diesem Grund lässt sich für die Zukunft vermuten, dass die Aufklärung und Prävention der Patienten zunehmend wichtiger werden wird, um Kosten einsparen zu können. Eine genaue Prognose, wie die Behandlung der Rückenschmerzen in Zukunft aussehen wird, ist durch das OP-Ambulanz Schmerzzentrum Hannover derzeit jedoch nicht möglich.

Vorteile

Unsere Vorteile

  • hohes Maß an Erfahrung im OP-Ambulanz Schmerzzentrum Hannover
  • entsprechende Expertise bei Rückenbeschwerden
  • verschiedene Behandlungsmöglichkeiten
  • detaillierte Gespräche über potenzielle Präventionsmaßnahmen
  • gute Erreichbarkeit